Ein schöner Tag in der Hohen Mark

Ein schöner Tag in der Hohen Mark

der Geheimtipp für Gruppenausflüge

Ein ganz besonderes Erlebnis im südlichen Naturpark ist diese Oldtimer-Bustour durch die Orte Haltern am See, Reken und Dülmen. Ob Betriebsausflug, Kegelclub oder Freundeskreis, Ihre gesellige Gruppe darf sich auf ganz besondere Insidertipps der Region freuen.

Ein schöner Tag in der Hohen Mark

Das LWL-Römermuseum mit dem neuen Römerpark Aliso versetzt Sie in die römische Welt vor 2000 Jahren und in der Rekener Turmwindmühle mit kleinem „Freilichtmuseum“ erfahren Sie mehr über traditionelles Handwerk und Haushalt in Westfalen. Bei einer spannenden Führung in der einzig verbliebenen Wildpferdebahn auf dem europäischen Kontinent können Sie die ca. 400 Wildpferde beobachten und erfahren Wissenswertes über die Herde und ihren Lebensraum. Zwischendurch servieren wir Ihnen einen Mittagstisch mit weitem Blick über die Hohe Mark und eine Münsterländer Kaffeetafel in einem unserer gemütlichen und urigen Bauernhofcafés.

Reiseangebot:

» Fahrt mit dem Oldtimerbus 10-17 Uhr
» Eintritt + Führung LWL-Römermuseum
» Besichtigung Windmühle mit kleinem Freilichtmuseum
» 3-Gang-Mittagsmenü im Berghotel Hohe Mark
» Eintritt und Führung Wildpferdebahn Dülmen
» Münsterländer Kaffeetafel Bauernhofcafé

Termine:
April – Oktober

Preise:

pro Person mit Fahrt im Oldtimerbus:

ab 15 Personen: ab 94,00 €
ab 20 Personen: ab 79,00 €
ab 25 Personen: ab 65,00 €

pro Person ohne Oldtimerbus:

ab 15 Personen: ab 52,00 €
ab 25 Personen: ab 47,00 €

 

JETZT ANFRAGEN

Kontakt zu dieser Route

Stadtagentur Haltern/Tourist-Information
Tel.: 02364/933-365/-366
E-Mail